Kleiner Abstecher zum Hesselberg, höchster Berg Mittelfrankens


Ellingen / Röckingen. Einige Radsportler des UFC Ellingen haben an Allerheiligen mit ihren Mountainbikes den Hesselberg in Ost-West-Richtung überquert. Start- und Zielpunkt war der Friedhof in Röckingen. Von da aus ging es zunächst auf der Straße Richtung Ehingen und vom Scheitelpunkt aus über den Schlössleinsbuck hinauf zum Röckinger Berg. Ein wunderschöner Sonnenuntergang konnte von der Osterwiese aus bestaunt werden, bevor die Gruppe zum Ehinger Berg (689,4m) weiterradelte – hier entstand das Bild mit dem Gipfelkreuz. Die Abfahrt erfolgte im Halbdunkel über den Gerolfinger Berg und den westlichen Anstieg, anschließend quer über Feldwege zurück zum Ausgangspunkt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen