Trailspaß im österreichischen Glemmtal

Saalbach-Hinterglemm. Die Radsportsparte des UFC Ellingen hat ihre diesjährige Sommertour erneut im österreichischen Glemmtal durchgeführt. Bestes Bergwetter war der Garant für ein einmaliges Bikeerlebnis.

radsport-sommer2015-jugend-gruppe radsport-sommer2015-jugend01

Das Glemmtal in den Kitzbühler Alpen ist die perfekte Bikesportarena. Zahlreiche Bergbahnen befördern Fahrräder und Biker bis zu einer maximalen Meereshöhe von 2090 Metern hinauf. Von dort aus stehen dann Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden bereit. Anfänger sind mit der „Milka-Line“ sehr gut beraten. Wer es flowig mag, ist auf dem 13 km langen „Hackelbergtrail“ gut aufgehoben. Könner bevorzugen die Variante über den „Bergstadl-Trail“. Und wer die harte Gangart bevorzugt, sollte unbedingt die Trails im Bikepark Leogang ausprobieren – natürlich nur mit kompletter Schutzausrüstung.

radsport-sommer2015-jugend02 radsport-sommer2015-jugend03

Bergbahnen, schön und gut. Trotzdem mussten die Radler auch jede Menge Höhenmeter unterwegs bergauf strampeln. Mit Liftunterstützung kamen so 12650 Höhenmeter und 175 Kilometer in den 4 Tourtagen zusammen. Höhepunkt war zweifelslohne die „Big Five“, eine 5-Gondel-XXL Tour mit über 5000 Höhenmetern. CrossCountry-Biker, Freerider und Downhiller kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Das Betreuerteam um Norbert Würth, Gerd Hartmann und Dominic Alberter sorgte nicht nur für abwechslungsreiche Tourenvorschläge, sondern auch für Erste Hilfe, Reparaturunterstützung und für Nudelparty und Grillspaß. Die Übernachtung in der Jugendpension „Müllauerhof“ war nicht nur preiswert, sondern bot auch vor Ort jede Menge Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Alles in allem eine erlebnisreiche Bikewoche, die bei allen Teilnehmern zu einem großen Plus an Fahrtechnik und viel Sicherheit auch auf anspruchsvollen Trails geführt hat.

radsport-sommer2015-jugend04 radsport-sommer2015-jugend05
Der UFC Ellingen bedankt sich ganz herzlich beim Betreuerteam, ohne deren engagierte Vorbereitung (z.B. beim Essen vorkochen) dieser Ausflug so nicht möglich gewesen wäre, und beim Sponsor Baboons für die tollen Trikots, die pünktlich zur Sommertour fertig geworden sind.

(ms)

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen