Turnschuh-Gala ein voller Erfolg

100 Gäste – Fotoausstellung – Vorführungen und vieles mehr

Ellingen. 25 Jahre UFC Ellingen – ein Grund zum Feiern! Die Mitglieder des UFC Ellingen taten dies ausgiebig, und zwar am 29. Mai. Da fand die „Turnschuh-Gala“ in der Kleinen Ellinger Schulturnhalle statt. Ein abwechslungsreiches Festprogramm mit Vorführungen, Filmbeiträgen, Interviews, einer Fotoausstellung, leckeren italienischen Büffet und Livemusik kam bei den Gästen sehr gut an. Aber der Reihe nach.

Fotoausstellung im Eingangsbereich
Los ging es mit einer Fotoausstellung. Claudia Schulz hatte in mehrwöchiger Vorbereitungszeit rund 150 Bilder aus 25 Jahren Vereinsgeschehen zusammengestellt. Bereits im Gang zur Halle konnten die BesucherInnen der bildlichen Zeitreise von der Vereinsgründung bis ins Jahr 2013 folgen. In der Halle folgte dann der zweite Teil von 2013 – 2016. Die Ausstellung fand sehr viel Beachtung, und einige besonders gelungene Motive wurden nach der Gala mit nach Hause genommen.

Abwechslungsreiche Vorführungen
Die von Vereinsmitglied Alexander Höhn moderierte Veranstaltung startete mit einem 2-minütigen Videotrailer mit Bildmotiven aus den zurückliegenden Vereinsjahren. Und dann ging es Schlag auf Schlag von einem Programm-Highlight zum nächsten. Michael Kupplmayr und Niklas Oppermann von Dynamic Karate lieferten sich einen packenden Showkampf. Michael trat danach gegen seine jüngste Schülerin an, die ihn ziemlich alt aussehen ließ – natürlich zum Spaß. Niklas zeigte dann noch mehrere Bruchtests. Es folgte die Vorführung von Daniel Hanke und Andreas Fenzel. Mit viel Dynamik, Würfen und Hebeln wurden Angriffe mit der Faust, dem Fuß, mit dem Messe und dem Schwert abgewehrt.

Interviews und Alpenfilm
Es folgten mehrere Interviews mit den Vereinsgründern Franz Martin Engeser und Matthias Schulz. Und als besonderen Gag interviewte Alexander Höhn Tobias Schädler, ebenfalls Vereinsgründer, telefonisch live in Kalifornien (USA) zugeschaltet. Weiter ging’s mit einem Filmbeitrag, auf dem die Jungs der Alpentour 2016 in 3000 Meter Höhe zu sehen waren.

Sportakrobatik und Parkour – zwei echte Highlights
Als ganz besonderes Highlight stand die Vorführung der Sportakrobatik-Mädels auf dem Programm. Insgesamt 5 Formationen turnten atemberaubende Elemente zu fetziger Musik. Ein Riesen Applaus war ihnen dafür sicher. Und damit nicht genug: Parkourläufer Marius Beckler lief sodann durch die Zuschauermenge einen spektakulären Parkour. Für die passende Dramatik sorgte die anwesende Band „EMC“.

Italienisches Büffet, Tanz und Musik
Sonja Luber bedankte sich bei Claudia und Matthias Schulz für die Organisation, und stiftete den beiden im Namen der gesamten Vorstandschaft einen Ausflug ins Bergwaldtheater samt italienischen Essens. Matthias Schulz bedankte sich und verkündete die Büffet-Eröffnung. Das vom „Al Forno Weißenburg“ bereitgestellte, reichhaltige Büffet kam bei allen Mitgliedern und Gästen sehr gut an. Auch Barkeeper Franz hatte alle Hände voll zu tun, gemeinsam mit Julia Schmidtpeter zauberte er leckere alkoholfreie und hochprozentige Cocktails. EMC machte mit ihrem Musikprogramm mächtig Dampf, und manch einer schwang das Tanzbein. Der Abend klang bei gemütlichem Beisammensein aus.
Danksagung
Unser Dank gebührt der Schlossbrauerei Ellingen für ihre süffige Getränke-Spende, Alex Höhn für die gelungene Moderation, den einzelnen Sparten für ihre Vorführungen, Claudia Schulz für die organisatorische Leitung und die Fotoausstellung, vielen engagierten Vereinsmitgliedern für Mithilfe bei Auf- und Abbau, Kuchenspenden und vieles mehr, den Sportgruppen für ihre tollen Vorführungen, dem Hausmeister und der EDV-Leitung für die gute Zusammenarbeit, dem Weißenburger Tagblatt für den Nachbericht, der Band EMC für die Stimmungsmusik, dem Team vom Al Forno für das leckere Büffet, der Showtechnik Franken für die Beleuchtung, der Blumen Jansen für die dekorativen Bäume, dem Erwin Westinger für den Garniturentransport, der Schlossbrauerei für die Getränkespende und an die Stadt Ellingen für eine großzügige finanzielle Zuwendung anlässlich des Vereinsjubiläums. Vielen herzlichen Dank an alle!

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen