UFC Ellingen zeigt Konstanz in der Cube-Cup-Serie 2019

Ellingen / Bayreuth. Beim 5. Lauf des diesjährigen Cube-Cups gab es erneute gute Ergebnisse zu feiern. Der UFC Ellingen zeigte, wie schon in den vorherigen Läufen, eine konstant gute Leistung in allen Altersgruppen- sowie beim Staffelrennen.

UFC-Radlkids führend bei den 2012ern
Den Anfang machte die U9. 29 Kids waren da im Rennen. Die drei UFC-Fahrer Elias Krönert, Tim Strauch und Korbinian Krügl fuhren in direkter Abfolge auf die Plätze 12, 13 und 14, als ob sie dies vorher abgesprochen hätten. Sie landeten damit im guten Mittelfeld, und erfreulicherweise im direkten Vergleich mit den 2012er Jahrgängen auf sehr stabilen Plätzen. Bei einer denkbaren U8-Wertung wären die UFC-Kids alle drei am Podest gestanden.

U11: Nils und Valentin ganz oben dabei
34 Starter waren in Bayreuth bei der U11 angetreten. Sieger wurde Noah Fritsche vom RSV Erzgebirge. Und gleich danach kamen die UFCler: Nils Strauch radelte auf Rang 2, mit gerade einmal 13 Sekunden Rückstand auf den Ersten, dazwischen ein Veitensteinbiker und danach gleich sein Vereinskollege Valentin Gempel mit 10 Sekunden Abstand auf Rang 4. Beide fuhren ein sehr gutes Rennen: Nils als 2010er Jahrgang im gemischten 2009er/2010-Umfeld, Valentin in seiner allerersten CC-Saison. Bemerkenswert ist auch, dass beide den Geschicklichkeitsparkour mit 0 Fehlern absolvierten. Nils landete hier auf dem 5. Platz, Valentin belegte Platz 8.

U13: Zwei Podestplätze für Katharina und Kilian
Bei der U13w waren erneut Katharina Urban und Nynke Strauch gemeinsam am Start. Katharina musste lediglich Amelie Knauer von der BSB Bayreuth ziehen lassen. Unter den 2008ern war sie somit Erste, in der Rennwertung konnte ihr Platz 2 niemand streitig machen. Ihr Vereinskollegin Nynke Strauch konnte mit Platz 6 (von 13) ebenfalls sehr zufrieden sein. Nynke war Drittplatzierte unter den 2008ern. Bei der U13m waren 36 Starter im Feld unterwegs. Kilian Krügl legte erneut einen ausgezeichneten Lauf hin. Mit einer Endzeit von 11:55,0 und gerade einmal 20 Sekunden Rückstand auf den Führenden Icehouse-Fahrer wurde er Zweiter. Kilian Krügl fährt bislang seine beste Saison für den UFC Ellingen, er ist in ausgezeichneter Form. Beim Geschicklichkeitsparkour erreichte Katharina den 3. und Nynke den 6. Platz, Kilian wurde bei der U13m sechster.

U15: Leon Bartsch gut unterwegs
Leon Bartsch holte in Bayreuth Platz 25, bei 27 Startern. Beim Geschicklichkeitsparkour wurde er 21.ter. Er fährt seine allererste Saison und trainiert auch erst seit wenigen Monaten. Wir freuen uns über seinen Einsatz und über die Entwicklung, die er in der kurzen Zeit gemacht hat.

„Silber“ für die UFC-Staffel
Die UFC-Staffel 1 stellte unter den teilnehmenden 15 Staffeln erneut ihre Teamstärke unter Beweis. Kilian, Katharina und Nils holten nach einem überzeugenden Lauf den 2. Platz, hinter dem Gastgeber BSB Bayreuth. Auf Rang 3 fuhr die Weißenburger Staffel. Die zweite UFC-Staffel mit Nynke, Valentin und Leon konnte sich im Vergleich zum letzten Mal deutlich steigern und fuhr auf einen soliden 8. Platz im Mittelfeld.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen