UFC-Radlkids auch in Wüstenselbitz und Würzburg erfolgreich

Ellingen / Wüstenselbitz. Auch der Ausflug ins oberfränkische Wüstenselbitz verlief für die Starterinnen und Starter der UFC-Radlkids erneut sehr erfolgreich. Die beiden U7-Raketen Tim Strauch und Korbinian Krügl setzten sich beim Kids-Rennen erneut sehr gut in Szene und kamen bei 20 Startern auf einen sehr guten fünften bzw. zweiten Platz. Die U11-Mädels konnten ebenfalls an vergangene Erfolge anknüpfen. Los ging’s mit dem Technikparcour, Platz 4 (für Nynke) und Platz 6 (für Katharina) ergaben zwei solide Mittelfeldplätze. Beim Rennen erreichten Sie bei 13 Teilnehmerinnen im Feld den 9. (Nynke) bzw. den 6. Platz (Katharina). Kilian Krügl hatte ebenfalls einen erfolgreichen Renntag. Beim Technikparkour kam er mit gerade einmal 2 Fehlerpunkten auf den 4. Platz (von 17). Im Rennen kämpfte er sich auf Platz 9 (von 22 Startern) vor und fuhr damit erstmalig in die „Top 10“ bei der U13. Glückwunsch an ihn, und an die anderen UFC-Biker, sowie einen herzlichen Dank an Familie Krügl für’s Organisieren.

MTB-Abendrennen in Würzburg
Einige Kids konnten gar nicht genug kriegen und waren tags darauf noch beim Abendrennen in Würzburg unterwegs. Nynke Strauch wurde in ihrer Altersklasse Dritte, Tim Strauch wurde Elfter, startete diesmal allerdings in der Altersklasse U9.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen