„Wormer“-Hallencup 2019 – UFC Ellingen U7 wurde Zweiter

Bereits zum 7. Mal lud der Sportverein Unterwurmbach zum „Wormer“-Hallencup in die Dreifachturnhalle nach Gunzenhausen ein. Insgesamt 38 Jugendmannschaften aus der näheren Region/Umgebung trafen sich am 09. und 10. Februar zum gemeinsamen Wettstreit und ermittelten in den Altersklassen der U7 (G-Jugend) bis zur U15 (C-Jugend) ihre jeweiligen Turniersieger. Der UFC Ellingen trat in der Altersgruppe U7 erstmalig auf den Plan. Die „UFC-Mannschaft des Jahres“ kämpfte sich nach gut gespielter Vorrunde (2:0 gegen Cronheim, 0:0 gegen Aha, 3:0 gegen Gunzenhausen) bis ins Halbfinale vor und bezwang hier den Gastgeber Unterwurmbach mit 3:0. Im Finale wurde dann nochmal gezittert, hier unterlagen die jungen Ellinger dem 1. FC Aha nach einem spannenden Match ganz knapp mit 0:1 und wurden verdient Zweiter von 8 Mannschaften. Dem UFC-Trainerteam wurde angesichts des guten Abschneidens der Kids eine sehr gute Arbeit in den vergangenen Wochen bescheinigt. Alles in allem war es ein gelungenes Fußballwochenende mit vielen fröhlichen Kindergesichtern und durchweg positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Vereine an den Veranstalter.

 (Thomas Kratz/Matthias Schulz)

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen