Camp für Jugend-Torhüter beim UFC Ellingen: Tipps und Tricks vom ehemaligen „Club“-Torwart

fussball-torwartcamp2016-bild01 fussball-torwartcamp2016-bild02

Ellingen. Torwarttrainer Jürgen Zentgraf hat am vergangenen Wochenende zum dritten Mal ein Camp für Nachwuchstorhüter am UFC-Waldplatz in Ellingen durchgeführt. Der in seiner Wahlheimat Flensburg lebende ehemalige Torhüter des 1. FC Nürnberg ist seit 2005 hauptberuflich Fußballtrainer. Über mehrere Jahre hinweg trainierte er sämtliche Torhüter der DJK Schwabach, von der U15 bis zur Landesliga-Ersten. Weitere Stationen absolvierte er als Torwarttrainer der U15-Bayernauswahl und als Torwarttrainer des Deutschen Fußball-Internats. Unterstützt wurde er durch Rene Gerstner vom TSV Rittersbach. Die UFC-Familien Rei, Eibl und Schulz sorgten für das leibliche Wohl aller Beteiligten.
Mit Florian Rei, Jakob Weber und Andreas Eibl wollten drei Nachwuchstorhüter vom UFC Ellingen in diesem Jahr ihr Können gezielt verbessern. Hinzu kamen vier weitere Torhüter aus Weißenburg, Heideck (2x) und Spalt. Los ging es mit dem Aufnehmen flacher Bälle, hoher Bälle und Bällen über den Kopf, mit der richtigen Fang- und Sprungtechnik. Nach dem Mittagessen standen Stellungsspiel und Spiel 1 gegen 1 auf dem Programm. Zum Schluss ging es noch darum, richtig und verletzungsfrei zu hechten. Auch dies wieder in komplexer Form mit Koordination. Um das Ganze in Wettkampform umzusetzen, gab es Wettspiele im Feldverteidigen, 1 gegen 1 und Torschuss, sowie eine Geschwindigkeitsmessung des Abstoßes, des Abschlages und des Abwurfes. Das Torwartcamp kam bei den Kindern auch in diesem Jahr sehr gut an, da Jürgen Zentgraf ihnen alle wichtigen Grundlagen des Torwartspieles in abwechslungsreichen Spielformen vermittelte.

fussball-torwartcamp2016-bild03

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen