Fußball und Klettern für den UFC-Fußballnachwuchs

Ellingen / Konstein. Die U13-/U15-Fußballer vom UFC Ellingen haben gemeinsam ein erlebnispädagogisches Fußballcamp in Konstein im Urdonautal erlebt. Neben einem straff organisierten Fußballprogramm mit mehreren themenbezogenen Trainingseinheiten und einem abschließenden Funino-Turnier standen eine Klettersteig-Begehung am Oberlandsteig und ein Freibadbesuch in Breitenfurt auf dem Programm. Untergebracht war die Gruppe im Naturfreundehaus Konstein, das vom Sportplatz und vom Oberlandsteig aus in wenigen Gehminuten erreichbar war.

Training und Fachvideos
Das Training fand unter Leitung von Johannes Kirsch, Max Lautner und Matthias Schulz statt. Anhand von Fachvideos lernten die Kids die Abseitsregel und manch zusätzlichen Fußballtrick kennen. Trainiert wurden Pass-Spiel, Angriffs-Spiel, Freilaufen, Torschüsse und sämtliche Standard-Situationen. Die Kids waren voll bei der Sache, so dass in jedem Bereich erkennbare Verbesserungen sichtbar wurden.

Funino – der (un)geliebte Mini-Fußball
Die 12- bis 14-jährigen Jungs staunten nicht schlecht, als ihrer Trainer zum Abschluss des Camps ein Funino-Feld am Konsteiner Sportplatz aufbauten. Bei einer Spielfeldgröße von 20 x 28 Metern und insgesamt 4 Mini-Toren waren im „drei gegen drei“ schnelle Dribblings, exaktes Pass-Spiel und eine gute Raumorientierung gefragt. Es zeigte sich innerhalb weniger Minuten, dass Kids, die teamorientiert eingestellt sind, ganz viel Spaß beim Funino haben. Wer hingegen nur auf Einzelaktionen setzt und vor allem die Gegenspieler nicht im Blick behält, bekommt ein Gegentor nach dem anderen und verliert ganz schnell die Lust. Nach Einschätzung des UFC-Trainerteams vor Ort ist Funino eine spannende Ergänzung zum normalen Feldfußball mit einem großen Förderpotenzial für junge Nachwuchsspieler.

In luftiger Höhe unterwegs
Der Oberlandsteig verläuft über die weithin sichtbaren Kletterfelsen am Ortsrand von Konstein Richtung Aicha. Der mit dem Schwierigkeitsgrad B/C klassifizierte Klettersteig ist mit Drahtseilen und Trittstiften gesichert. Sehenswerte Tiefblicke und technisch anspruchsvolle Schlüsselstellen machen den Oberlandsteig zu einem Paradies für Klettersteigfans, und für alle diejenigen, die es werden wollen. Die Jungs wurden mit Helm, Sitzgurt und einem Klettersteig-Set ausgestattet. Nach einer kurzen Einweisung ging es dann auch schon los – in steilem Gelände mussten ca. 100 Höhenmeter zur ersten Felsengruppe hinauf erstiegen werden. Die anfängliche Skepsis wandelte sich in totale Begeisterung über das Klettererlebnis. Eine Aktion, die zu 100% gut ankam. Gecoacht wurden die beiden Klettergruppen durch Matthias Schulz, der seit seinem 6. Lebensjahr im alpinen Raum unterwegs ist und bereits mit 12 Jahren alle wichtigen Klettersteige im nordalpinen Raum geklettert war. Nachdem der UFC über eine komplette, moderne Klettersteigausrüstung verfügt, war es nur naheliegend, das mal den Jungs anzubieten.

Danksagung
Ein großes Dankeschön geht an das gesamte Trainerteam von U13 und U15 für ein tolles Fußball-Wochenende, sowie an alle Eltern, die durch Fahrgemeinschaften oder aktive Mithilfe zum Gelingen beigetragen haben.

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen