Jugendliche radelten nach Regensburg

Ellingen / Regensburg. Die UFC-Powerkids sind von Ellingen nach Regensburg geradelt. Die Tour ist Teil des Vorbereitungsprogramms der jungen Leute für die im Sommer geplante Alpentour, die erstmalig nach Kroatien führen wird. Radtrainer Matthias Schulz hatte die Tour organisiert. Sie führte über Ellingen hinauf nach Geyern, durch das Anlautertal über Titting bis Kinding und von hier weiter entlang der Altmühl nach Beilngries. Ab Beilgries ging es dann weiter entlang des Main-Donau-Kanals bis Kehlheim und von da aus dem Donauverlauf folgend über Bad Abbach nach Regensburg. 7 Stunden reine Fahrzeit und ein Schnitt von rund 20 km/h waren mehr als ordentlich. Jüngster Teilnehmer war der 10-jährige Simon Seibold aus Stopfenheim bei Ellingen. Weiterhin nahmen Oskar Blümel, Jermaine Lierheimer, Moritz Nass, Hugo Rößler und Jonas Lanz an der Tour teil.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen