UFC-Radlkids auch beim 2. Lauf in Trieb erfolgreich

Ellingen / Trieb. Die UFC-Radlkids haben auch den 2. Lauf in Trieb (bei Lichtenfels / Oberfranken) erfolgreich absolviert. Das von Familie Krügl betreute Rennteam holte sich bei der U7m gleich zwei Treppchenplätze und weitere gute Platzierungen bei der U11w und der U13m.

Bei der U7m waren Insgesamt 12 Fahrer im Feld. Korbinian Krügl fuhr mit 2:36 eine top Einzelzeit und wurde Erster, sein Vereinskollege Tim Strauch war Dritter mit 2:48 knapp hinter Elias Krönert vom RVC Trieb.

Beim Technikparkour der U11w hatten Katharina Urban und Nynke Strauch einen „guten Lauf“ mit 2 bzw. 3 Fehlerpunkten. Katharina belegte Platz 3, Nynke landete mit Platz 4 (von 8 teilnehmenden Mädels) gleich dahinter. Im anschließenden Rennen waren 13 Mädels am Start. Katharina Urban wurde mit 14:44 Sechste, direkt dahinter landete Nynke Strauch auf dem siebten Platz (ihre Zeit: 15:34).

Kilian Krügl holte sich bei der U13 einen tollen 5. Rang (von 16 Teilnehmern) beim Technik-Parkour. Beim anschließenden Rennen fuhr er zum ersten Mal in dieser Saison in die „Top 10“ – er belegte mit 26:28 den 9. Rang direkt hinter Max Michel aus Weißenburg. Insgesamt waren 23 Jungs in dieser Kategorie am Start, die Zeiten lagen zwischen 22:59 und 26:12.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen